Termine & Veranstaltung

In diesem Netzwerk sind zur Zeit keine Veranstaltungen eingetragen.

alle Veranstaltungen anzeigen

Anmelden

Krisenprävention

Der Landkreis Vechta betreut im Rahmen des Wachstumsregion Hansalinie e.V. das Branchennetzwerk Lebensmittel- und Ernährungswirtschaft und hat das Transferzentrum Oldenburger Münsterland mit der Durchführung des Projektes "Krisenprävention, Krisenmanagement und Krisenkommunikation in der Wachstumsregion Hansalinie" beauftragt.

Das Ziel dieses Projektes ist der Auf- und Ausbau eines Netzwerkes von Unternehmen und Experten aus der Lebensmittel- und Ernährungswirtschaft zu den Themen Risikomanagement, Krisenprävention, -management und -kommunikation.

Damit der Auf- und Ausbau dieses Netzwerkes zielgerichtet und am Bedarf der Unternehmen orientiert vorangetrieben werden kann, war eine Analyse der aktuellen Situation in der Branche notwendig. Seit Oktober 2012 wurden bereits eine Reihe von Einzelgesprächen mit Unternehmen und Experten geführt.

Anfang Januar 2013 wurden 200 Unternehmen in der Wachstumsregion Hansalinie mit dem Ziel angeschrieben, Erkenntnisse zu den Bedürfnissen der Unternehmen in Sachen Krisenprävention, Krisenmanagement und Krisenkommunikation zu gewinnen. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen auch andere Bereiche, wie beispielsweise die Einstellung zu den Medien oder die von den Unternehmen insgesamt in Bezug auf die Öffentlichkeitsarbeit gewünschten Verbesserungen erfassen.

Der Rücklauf der Umfrage war aus statistischer Sicht gut: 25 %, also 50 der angeschriebenen Unternehmen haben sich an der Umfrage beteiligt. Die Mischung der Firmengrößen ist gut und damit repräsentativ für die Hansalinie.

Wenn auch Sie sich noch an der Umfrage beteiligen, Ihre Erkenntnisse und Bedürfnisse in Sachen Krisenprävention, Krisenmanagement und Krisenkommunikation mitteilen wollen, steht Ihnen der Fragebogen als Download unten auf dieser Seite zur Verfügung. Bitte füllen Sie den Fragebogen aus und schicken Sie ihn (anonym) per Post an folgende Adresse:

Wachstumsregion Hansalinie e.V.
c/o Transferzentrum Oldenburger Münsterland
Ravensberger Straße 20
49377 Vechta.
 

Mittels dieses Fragebogens möchten wir eine breite Basis schaffen zu diesem Thema über die Situation und die Bedarfe der Unternehmen der Lebensmittel- und Ernährungswirtschaft und daraus dann die konkreten Maßnahmen und Einzelaktivitäten für unsere weitere Netzwerkarbeit ableiten.

Nach der Auswertung der o.a. 50 Fragebögen wurden die Ergebnisse und die weitere Vorgehensweise mit den Unternehmen der Branche im Rahmen einer Strategiesitzung am 15.05.2013 im Kreishaus in Vechta abgestimmt.

Am 08.11.2013 und 11.04.2014 hat ein 2-teiliger Kommunikationsworkshop stattgefunden.

Wenn Sie Fragen oder Gesprächsbedarf zum Projekt haben, können Sie sich auch gerne direkt an uns wenden:

Transferzentrum Oldenburger Münsterland

Hermann Blanke oder Ulrike Meyer

Ravensberger Straße 20

49377 Vechta

Tel.: 04441/921827

E-Mail: hermann.blanke@tzom.de oder ulrike.meyer@tzom.de